Mark Wadsworth

This is a spare 'blog in case my main 'blog at markwadsworth.blogspot.com isn't working

Central European Cow-Attack Round-up – June 2011

Slightly late this month, apol’s. Tourists and ramblers are back on the menu again but farmers are still the main course, including two killed. Unusually, there’s nothing from Switzerland this month.
——————————-
Austria 8 June 2011: Wilde Szenen haben sich am Dienstagnachmittag auf einer Weide im oberösterreichischen Vorderstoder im Bezirk Kirchdorf abgespielt. Ein 60-jähriger Landwirt und sein Sohn wurden von einem Stier attackiert. Während sich der 35-Jährige mit einem Sprung über den Zaun vor dem Bullen retten konnte, wurde sein Vater schwer verletzt… Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Kirchdorf geflogen. Den Stier erwartet der Schlachthof.

A 60-year old farmer and his son were attacked by a bull in the meadow. The 35-year old son jumped over a fence to safety but his father was badly injured… The man was given first aid and then flown to hospital. The bull was sent to the slaughterhouse.
—————————-
Allgäu 10 June 2011: Ein wild gewordener Stier hat in Bad Grönenbach einen Landwirt angegriffen und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, betrat der 55-jährige Mann gestern einen eingezäunten Stall, in dem sich mehrere Kühe und der Stier aufhielten.

Der Bulle wollte vermutlich sein Revier verteidigen und ging auf den Bauern los. Der Mann wurde von dem 1.400 Kilogramm schweren Tier mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Ein 19 Jahre alter Mann konnte zusammen mit weiteren Helfern das Tier so ablenken, dass der Verletzte geborgen werden konnte. Er wurde mit zahlreichen Prellungen in ein Krankenhaus gebracht.

The 55-year old went into the cattle shed, a 1,400 kg bull attacked him and threw him several metres through the air. Others managed to distract the animal so that the injured man could be brought to safety. He was taken to hospital with multiple injuries.
——————————-
Baden-Württemberg 12 June 2011: Eine wild gewordene Kuh hat im baden-württembergischen Ehingen einen Bauern attackiert und schwer verletzt. Der 83-Jährige hatte am Samstagnachmittag einen Zaun an einer Weide repariert. Plötzlich ging eine Kuh auf den Landwirt los, der nicht mehr ausweichen konnte. Das Tier fügte ihm mit seinem Horn eine große Risswunde in der Leistengegend zu. Der Schwerverletzte wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Farmer was mending fences [sic] when a cow suddenly attacked him. The cow wounded him badly in the lower stomach with his horms. The man was taken to hospital by helicopter.
——————————-
Austria 12 June 2011: Gegen 11 Uhr beluden zwei Männer aus Ludesch – der 31-Jährige und ein 61-jähriger Landwirt – einen Anhänger mit sieben Rindern und fuhren damit zu einer Viehweide.

Dort angekommen, wollten beide die Rampe des Anhängers öffnen. Plötzlich sprang ein Rind aus dem Hänger auf die halb geöffnete Rampe. Durch die Wucht wurden beide Männer zu Boden geschleudert – der 31-jährige Helfer wurde dabei von der Rampe am Rücken getroffen. Mit Verletzungen unbestimmten Grades musste er ins LKH Bludenz gebracht werden. Der Landwirt blieb unverletzt.

The cows waited patiently in the cattle transporter until the farmer and his assistant had unlocked the ramp at back and started lowering it. The cows then charged into the half-open ramp, knocking the two men to the floor and crushing one of them.
———————————-
Austria 15 June 2011: Die neun Wanderer aus Deutschland, darunter vier Kinder, waren in Richtung Bräualm unterwegs, als ihnen auf einer Forststraße eine Herde Mutterkühe samt Kälbern entgegenkam. Die Urlauber wollten mit ihren drei Hunden, die sie angeleint hatten, an der etwa 15 Tiere umfassenden Herde vorbeigehen, als die Kühe plötzlich auf die Hunde losgingen.

Die Wanderer ließen die Hunde laut Polizei daraufhin los und versuchten sich in Sicherheit zu bringen. Eine 49 Jahre alte Frau wurde jedoch von einer der Kühe zu Boden gestoßen. Das Tier ließ nicht von der Frau ab, bis es ihrem Mann gelang, die Kuh mit einem Stock zu vertreiben.

Nine ramblers with three dogs on leads wanted to pass a herd of cows, who promptly attacked the dogs. The ramblers released the dogs so that they could escape, upon which the cows knocked a 49-year old woman to the ground. Her husband had to chase the cow away with a stick.
————————————
Germany 21 June 2011: Ein Zuchtbulle hat heute morgen, gegen 06:20 Uhr, einen 76-jährigen Landwirt tödlich verletzt. Der Bauer wollte den Zuchtbullen im Stall in Schlibeck von der Kuhherde trennen und wurde vermutlich dabei sofort attackiert.

Der Landwirt war vermutlich sofort tot. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben keine Anhaltspunkte für eine Straftat ergeben.

A bull attacked and killed a 76-year old farmer this morning at 6.20 when the farmer was trying to separate him from the rest of the herd. The farmer died instantly. The police have not yet established a motive for the attack.
———————————-
Austria 22 June 2011: „Ich wollte mit meinen beiden Kindern bei uns in Lohndorf Rad fahren üben, als plötzlich wie aus dem Nichts eine Kuh aus dem Hof der Nachbarin hervorstürmte, mich niederstieß, ich lag unter der Kuh und sie trat gegen meinen Oberkörper, ich dachte, meine letzte Stunde hat geschlagen“, erzählt sie.

Starzengruber konnte sich gerade noch zur Seite drehen und so ihr Leben retten. Das wild gewordenen Tier stieß auch noch Leonie zu Boden. Im Schock waren die beiden vorerst wie gelähmt und brachten keinen Ton heraus. Das 8-jährige Mädchen rief ihrem rund hundert Meter entfernt stehenden Bruder zu, dass er über die Wiese zum Haus laufen solle, weil die Kuh schon ihn im Visier hatte.

“I was taking my kids for a bike ride, when a cow appeared out of nowhere and knocked me down. The cow stood there kicking me as I lay on the floor. I thought my number was up.” Mrs S managed to roll away, and the cow then knocked her daughter down as well. The girl shouted to her brother to go and get help before the cow attacked him as well.
———————————-
Hessen 24 June 2011: Bei einer Attacke durch einen seiner Bullen ist ein Landwirt am Freitagvormittag auf einer Weide zwischen Giesel und Hosenfeld tödlich verletzt worden. Der 61-Jährige verstarb aufgrund schwerster innerer Verletzungen.

Wie die Polizei erklärte, habe die Beamten um 9:40 Uhr am Freitagvormittag ein Notruf der Familie des getöteten Bauern erreicht. Sie hatte kurz zuvor den 61-Jährigen schwer verletzt auf einer Weide gefunden, wo dieser noch an schweren inneren Verletzungen gestorben sei.

A 61-farmer was found in the meadow, dying of his internal wounds. As far as the police can tell, he was attacked by a bull.
———————————-
Austria 26 June 2011: Eine Kuh hat in Österreich eine Wandergruppe angegriffen und eine Person schwer verletzt. Die Kuh rannte auf die Wandergruppe zu, überrannte eine 69-jährige Frau und schleuderte anschließend einen 60-Jährigen durch die Luft, der dadurch schwer verletzt wurde.

Group of cows attacked group of ramblers, trampled a 69 year old woman and a sent a 60 year old man flying through the air. According to this version, the cows were protecting a calf.
———————————
This scholarly article, dated 30 June 2011 reckons that the increase in the number of cow attacks is because farmers allow them to play violent video games until deep into the night, which makes them more violent in real life.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: